Ehrenamt im Tierheim

Sie wollen etwas Gutes tun?

Sie haben keine Tierhaarallergie und sind gegen Tetanus geimpft?

Starke Tier- und Futtergerüche stören Sie nicht und Sie sind auch nicht geräuschempfindlich?

Dann gehen Sie uns gerne im Tierheim bei der täglichen Versorgung zur Hand.

In unserem Tierheim gibt es jeden Tag viel zu tun. Sie können uns beim Säubern der Zwinger und Abwaschen der Näpfe unterstützen sowie helfen, die Kuschel- und Liegedecken auszutauschen oder bei der Fütterung unserer Schützlinge. Unsere Hunde befinden sich in dieser Zeit in abgetrennten Bereichen, sodass Sie ganz ungestört arbeiten können. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Wir beantworten gerne weitere Fragen und machen mit Ihnen einen Termin aus. Ihr Ansprechpartner vor Ort ist Ralf Heieck.

Sie werden vor Ort eingearbeitet und bekommen eine Hygieneschulung. Auch sind Sie während der Einarbeitung nicht allein und werden stets von erfahrenen ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Auch geplante Arbeitseinsätze in unserem Tierheim kommen häufiger vor, an denen wir stets tatkräftige Unterstützung suchen.