Renovierungseinsätze 2022 Teil 2

Unermüdlich geht unser Wiederaufbau Stück für Stück weiter.
Derzeit Verschönerung der Außenanlage.
Unser Mitglied Gielbutowicz Paula zeichnet gerade liebevoll den Zaun.
Weiterhin sind wir in der Planung und dem Preisvergleich einholen für die Bodenplatte, die für die weitere dringend benötige Quarantänestation, die gestern bestellt wurde. Ebenso planen wir die durchgehende Neubedachung unserer Tierheim-Zwingeranlage. Was natürlich mit großen Kosten verbunden sein wird.
Der Zaun zu unserer Hundewiesen konnte fertiggestellt werden und noch viele kleine Projekte.
Ein großer Dank gilt hierbei unseren ehrenamtlichen Mitgliedern die tagtäglich tatkräftige Unterstützung leisten.
Freut euch die nächsten Wochen auf weitere Bilder.
Wenn ihr Teil unserer Tierschutzfamilie werden möchtet, ob aktiv oder passiv einfach auf unserer Homepage den Mitgliedsantrag ausfüllen.
Pausen kennen wir nicht !
Neben den täglichen Reinigung der Zwinger, Beschäftigung und Fütterung der Tiere und den stetig steigenden Einsätzen der Tierrettung sind auch dies Dinge die getan werden.
Natürlich sind, wie überall die Kosten explodiert, deshalb müssen Prioritäten gesetzt werden , was muss als erstes abgearbeitet werden, was muss warten.
Da wir uns nur durch Spenden finanzieren, dauert es halt ab und an ein wenig länger.