Happy End für den beinamputierten Hund Lucky

Geben dem dreibeinigen Lucky endlich ein gutes neues Zuhause: Renate und Gernot Schleifer. Foto: Zöller Astrid Kreser 11. Februar 2024 – 14:30 Uhr | Lesezeit: 2 Minuten Verdientes Happy End nach fürchterlichem Schicksal: Ein Kindsbacher Ehepaar hat den dreibeinigen Hund Lucky adoptiert. Dieser ist selig und darf nun auch seine neuen Besitzer glücklich machen. Endlich ist…

Hund Lucky ist mit drei Beinen glücklich

Vier Wochen nach der Operation topfit und schmerzfrei: Lucky hat wieder Freude am Leben.   05. Februar 2024 – 17:33 Uhr | Lesezeit: 2 Minuten Er tollt herum, schnappt sich abwechselnd seinen Ball oder sein Kauholz und spielt mit seiner Pflegerin. Gut vier Wochen nach seiner schweren Operation sind Hund Lucky die vergangenen Strapazen nicht mehr…

Entlaufener Husky ist eingefangen

Konnte eingefangen werden: Der Husky, der am Montag in Niedermohr entlaufen war, ist jetzt beim Tierschutzverein. Unser Bild zeigt stellvertretend einen anderen Husky im Tierheim in Ludwigshafen. Archivfoto: dpa Pola Schlipf 29. Dezember 2023 – 13:18 Uhr | Lesezeit: 2 Minuten Der Husky, der am ersten Weihnachtstag in Niedermohr seinen neuen Besitzern nach nur einer Stunde…

Tierrettung Kindsbach muss immer öfter ausrücken

Gerade vor und an Silvester hat die Tierrettung Kindsbach extrem viel zu tun, weil Hunde vor Böllern erschrecken und ausbüchsen. Symbolfoto: Tobias Kleinschmidt/dpa 28. Dezember 2023 – 16:30 Uhr | Lesezeit: 3 Minuten Die Tierrettung Kindsbach muss immer öfter ran: „2023 werden es bis zum Jahreswechsel wohl 1300 Einsätze werden – wenn nicht mehr“, sagt Vorsitzender…

Behörde nimmt Halter erneut Hunde weg

Der Fall hat hohe Wellen geschlagen: Mehrere Hunde wurden an Ostern nach einem Amtsgerichtsbeschluss aus einem Haus in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein geholt und einige Wochen später wieder zum Halter zurückgebracht. Nun wurden erneut Tiere fortgenommen. Erneut sind einem Tierhalter aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein Hunde weggenommen worden. Der Mann war bereits in den Blickpunkt geraten, nachdem aufgrund…

Im Tierheim, im Kletterwald und im „amerikanischen Viertel“ wird Halloween gefeiert

Ganz im Zeichen von Halloween stand die Region in den vergangenen Tagen. Da gab es ausgehöhlte Kürbisse mit Hundepfotenmuster, Gruselgestalten in luftigen Höhen und ein ganzes Dorf im Ausnahmezustand. Von den vielen Veranstaltungen haben wir drei aus dem Landkreis besucht. Ausgehöhlte Kürbisse sind dieser Tage keine Seltenheit. Aber was bei der Halloween-Party im Tierheim in Kindsbach,…

Ausgebüxter Emu im Kreis Kaiserslautern ist tot

Der ausgebüxte Emu wurde am Mittwoch gefangen, allerdings starb er bei der Aktion. Wie – ist noch ungeklärt. Tagelang waren die Tierrettung Kindsbach und die Feuerwehren im Kreis Kaiserslautern im Einsatz, um den ausgebüxten Emu zu fangen. Immer wieder wurde das Tier gesichtet, immer wieder ist es entkommen. Sogar eine Drohne wurde eingesetzt, um es…

Entlaufener Emu auf der Sickinger Höhe

Ein Emu hält derzeit die Tierretter aus Kindsbach auf Trab. Das Tier war am Montagmittag von René Kayser aus Langenbach (Kreis Kusel) und seiner Mutter bei einem Ausflug auf die Sickinger Höhe erstmals gesichtet worden. Die verständigte Polizei und die Tierretter rückten um 13.30 Uhr aus, um den Emu zwischen Queidersbach und Bann einzufangen. Bis…