Fischesterben am Gelterswoog

Am Karfreitag waren Polizei, Feuerwehr und die Tierrettung Kindsbach am Gelterswoog wegen toter Fische im Einsatz. Da ein Umweltdelikt nicht auszuschließen war, seien Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei vor Ort gewesen, teilt die Pressestelle auf Anfrage mit. Im Bereich der Schilfflächen seien zehn tote Brassen und Zander gefunden worden. Laut Ortsvorsteher Alexander Rothmann seien auf…

Tierheim Kindsbach: Hunde suchen jetzt selbst nach neuem Zuhause

Der Tierschutzverein Kindsbach braucht noch immer dringend ein neues Gelände. Mit einer Halstuch-Aktion sollen die Hunde jetzt schnellstmöglich ein neues Zuhause finden. Noch knapp fünf Monate, dann muss der Tierschutzverein Kindsbach sein Gelände räumen und das nach 20 Jahren. Der Vermieter hatte dem Verein wegen Eigenbedarf gekündigt. Deshalb sucht der Verein dringend ein neues Gelände.…

Hund gesichert nach mehreren Tagen Freigang!

Die letzten Tagen beschäftigte unsere Tierrettung ein Einsatz in Schwedelbach. Ein Hund aus dem Ausland, der seit wenigen Wochen erst in Deutschland war, büxte aus und hielt das ganze Dorf auf Trap. Trotz mehreren Futterstellen und aufgestellten Lebendfallen durch uns, lies sich Captain nicht einfangen und rannte munter durch den Ort und umkreiste dabei zielsicher…

Immer mehr Problemhunde in Tierheimen im Westen der Pfalz

Immer häufiger werden Hunde abgegeben, weil ihre Halter nicht mit ihnen klarkommen oder sie sogar gebissen haben. Doch die Tierheime in der Region können nicht alle Problemhunde aufnehmen. Die Tierheime sollen und müssen immer häufiger sogenannte Problemhunde aufnehmen. Das sind Hunde, die ihre Halter gebissen haben, verängstigt sind oder verhaltensauffällig wurden. Der Vorsitzende des Tierschutzvereins…

Gibt es doch Hoffnung für das Tierheim Kindsbach?

Der Tierschutzverein in Kindsbach sucht weiter nach einer neuen Bleibe für sein Tierheim. Bis Sommer muss etwas Neues gefunden werden. Die Zeit drängt. Doch es gibt Hoffnung. Tierheimchef Ralf Heieck hat schon einige Gespräche geführt. Aber noch immer ist kein neues Gelände in Sicht. Zuletzt habe der Kindsbacher Tierschutzverein den Ortsvorsteher von Kaiserslautern-Hohenecken um Unterstützung gebeten.…

Steht das Tierheim in Kindsbach vor dem Aus?

Die Kündigung des Mietvertrags war ein Schock für den Tierschutzverein Kindsbach. Bis Juni muss der Verein das Gelände räumen. Noch ist völlig unklar, wie es danach weitergeht. „Wir können momentan kaum noch schlafen, weil wir nicht weiterwissen“, erzählt Ralf Heieck, der Vorsitzende des Tierschutzvereins Kindsbach. Er habe schon länger versucht, das Gelände des Tierheims in Kindsbach…

Hund auf der Autobahn hält Polizei auf Trab

Bereits am Montag Nachmittag meldeten mehrere Autofahrer einen schwarzen Hund auf der A6 bei Kaiserslautern West. Eine Streife der Autobahnpolizei sowie die hinzugerufenen Tierrettung konnten das Tier jedoch nicht sehen. Am frühen Dienstag morgen wurde der kleine Hund wieder gemeldet. Er sei auf dem Seitenstreifen zwischen dem Autobahndreieck und der Anschlussstelle West unterwegs. Die Autobahnpolizisten…

Tierretter aus Contwig und Kindsbach helfen Tieren

Auch Tiere gehören zu den Opfern des Hochwassers im Norden von Rheinland-Pfalz. Um ihnen zu helfen sind Tierretter aus der Westpfalz im Einsatz. Durch das Hochwasser in Rheinland-Pfalz haben unzählige Menschen ihr Hab und Gut verloren. Viele mussten wegen der Flut überstürzt ihre Häuser und Wohnungen verlassen und ihre Haustiere zurücklassen. Auch viele größere Tiere, wie Pferde…

Tierretter im Hochwassergebiet im Einsatz

Als „schockierend“ und „erschütternd“ bezeichnen die Retter des Tierschutzvereins Animal Sunshine Farm aus Kindsbach die Bilder, die sich ihnen beim Einsatz Donnerstagnacht in Trier-Ehrang dargeboten haben. Auch am Sonntag waren sie ins Hochwassergebiet unterwegs. Diesmal ging es in Richtung Düren. […..]   Quelle: rheinpfalz.de